> Zum Rezept springen Speichern Sie esGerettet!

Kokosmilch, brauner Reis, Kokosflocken, frischer Ingwer und Koriander werden kombiniert, um diese einfache Beilage zu kreieren, die perfekt zu vielen thailändischen Gerichten passt.



Kokosmilch, brauner Reis, Kokosflocken, frischer Ingwer und Koriander werden kombiniert, um diese einfache Beilage zu kreieren, die perfekt zu vielen thailändischen Gerichten passt.' Brauner Kokosnussreis mit Koriander

Der Geschmack der Kokosmilch ist subtil und passt perfekt dazu Süßes und feuriges Schweinefilet mit Mangosalsa , Tilapia mit Kokos-Curry-Sauce , Thailändische grüne Kokos-Curry-Garnele , um ein paar zu nennen. Das Foto oben zeigt den Reis mit der Mangosalsa aus dem süßen und feurigen Schweinefleisch.



Sie können dies auch mit weißem Reis machen, was normalerweise die Präferenz meines Mannes ist. Für eine gesündere Variante bleiben Sie bei braunem Reis. Ich habe mit mehreren braunen Reissorten herumgespielt und Jasmin funktioniert am besten (ich war draußen, also habe ich kurzkörnig verwendet). Wenn Sie Weiß verwenden, reduzieren Sie das Wasser auf 1 Tasse und verkürzen Sie die Garzeit. Wenn Sie möchten, können Sie einen Hauch Sesamöl hinzufügen, was ich oft gerne mache. Die Kokosflocken sind optional, aber ich mag die subtile Süße, die sie dem Gericht hinzufügt.

Blechpfanne Garnelen

Meine neuesten Videos

Instant Pot Geschmortes Rindfleisch × Instant Pot Geschmortes Rindfleisch Instant Pot Geschmortes RindfleischMehr VideosVolumen 0% Drücken Sie das Umschalt-Fragezeichen, um auf eine Liste der Tastaturkürzel zuzugreifen TastatürkürzelaktiviertBehindert SpielpausePLATZ Lautstärke erhöhen Lautstärke verringern Suche nach vorne Suche rückwärts Bildunterschriften ein / ausc Vollbild / Vollbild beendenf Stumm / Stummschaltung aufhebenm Suchen %0-9Next Up Instant Pot Baked Ziti 00:53 Live 00:00 00:58 00:53 Milchfrei' Drucken 4.67von3Stimmen Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung '

Brauner Kokosnussreis mit Koriander

8 8 3 SP 206 Cals 3.1 Eiweiß 35.1 Kohlenhydrate 5.4 Fette Kochzeit:Vier fünf min Gesamtzeit:55 min Ausbeute:4 Portionen KURS:Beilage GEKOCHT:Chinesisch, JapanischKokosmilch, brauner Reis, Kokosflocken, frischer Ingwer und Koriander werden kombiniert, um diese einfache Beilage zu kreieren, die perfekt zu vielen thailändischen Gerichten passt.

Zutaten

  • eins Tasse ungekochter brauner Reis,brauner Jasmin, Basmati oder kurzkörnig funktioniert gut
  • eins Tasse leichte Kokosmilch,Thailändische Küche
  • 1 1/4 Tasse Wasser
  • eins TL geriebener frischer Ingwer
  • eins Knoblauchzehe,zerquetscht
  • 1/4 TL Salz-,oder mehr nach Geschmack
  • zwei Esslöffel gesüßte Kokosraspeln
  • 3 Esslöffel Koriander
sparen

Anleitung

  • In einem mittelgroßen schweren Topf Kokosmilch, Reis, Wasser, Ingwer, Knoblauch, Salz und Kokosnuss hinzufügen und bei mittlerer Hitze in eine Schüssel geben.
  • Hitze reduzieren, abdecken und ca. 40-45 Minuten köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
  • Vom Herd nehmen und noch 10 Minuten abgedeckt aufbewahren.
  • Flusen mit einer Gabel mit Koriander werfen.

Ernährung

Portion:eins/ 4 ..,Kalorien:206kcal,Kohlenhydrate:35.1G,Eiweiß:3.1G,Fett:5.4G,Gesättigte Fettsäuren:3.2G,Natrium:154.3mg,Ballaststoff:1.8G,Zucker:1.3G Blaue Smart Points:8 Grüne Smart Points:8 Lila Smart Points:3 Punkte +:5 Schlüsselwörter:Brauner Kokosnussreis mit Koriander, Kokosnussbrauner Reis, Kokosnussreis, wie man Basmatireis kocht, wie man braunen Reis kocht Gluten-frei' Vegetarische Mahlzeiten' ' 3 SP 5 PP 8 SP 8 SP Asiatisch inspirierte Rezepte Eierfreie Rezepte Fastenzeit freundliche Rezepte Rezepturen Seiten Vegane Rezepte Gesendet 16. Januar 2012 durch Gina 58 Bemerkungen /. Hinterlasse einen Kommentar '