> Zum Rezept springen Speichern Sie esGerettet!

Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!



Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!'
Kokosbrühe Muscheln

Die Aromen in diesem von Thailand inspirierten Muschelgericht sind köstlich, mit Zitronengras, Koriander und Kokosmilch. Es ist nicht sehr kompliziert zuzubereiten. Sobald die Muscheln gereinigt sind, kommt das gesamte Gericht in etwa 20 Minuten zusammen.

Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!'

Meine neuesten Videos

Das beste geschmorte Bruststück × Das beste geschmorte Bruststück Das beste geschmorte BruststückMehr VideosVolumen 0% Drücken Sie das Umschalt-Fragezeichen, um auf eine Liste der Tastaturkürzel zuzugreifen TastatürkürzelaktiviertBehindert SpielpausePLATZ Lautstärke erhöhen Lautstärke verringern Suche nach vorne Suche rückwärts Bildunterschriften ein / ausc Vollbild / Vollbild beendenf Stumm / Stummschaltung aufhebenm Suchen %0-9Weiter oben Hüttenkäse Ei und Wurst Frittata 00:50 Live 00:00 00:58 00:56

Ich habe dieses Rezept von geändert Das gute Kochbuch (Affil Link) mit 125 Rezepten, die das tägliche Essen zu einer nahrhaften, achtsamen Erfahrung machen. Meine Familie liebt Meeresfrüchte für die Feiertage und Muscheln sind so schnell und einfach zuzubereiten. Das ursprüngliche Rezept sah eine volle Dose Kokosmilch, etwas Erzwein und das Grillen von Sauerteigbrot vor. Um es aufzuhellen, habe ich die Kokosmilch in Dosen halbiert, den Wein reduziert und das Brot optional gemacht, obwohl ich empfehle, etwas zu haben, um die ganze Brühe aufzusaugen. Dies wäre auch großartig, wenn man es über Jasminreis serviert, um daraus eine Mahlzeit zu machen und es glutenfrei zu halten.

Der Autor des Buches sagt: Wir wissen, dass Muscheln eine polarisierende Zutat sein können und einschüchternd, wenn sie zu Hause hergestellt werden. Fürchte dich nicht! Diese sind köstlich und wir werden Sie Schritt für Schritt durch die Sache führen. Muscheln sind eine der stärksten Nahrungsquellen für Zink und enthalten außerdem viel Eisen. Das Zitronengras, das oft in südostasiatischen Rezepten verwendet wird, passt wunderbar zur Kokosmilch, und Sie können sogar die Stängel für die Zubereitung eines Tees aufbewahren.

Sie können frisches Zitronengras auf kaufen Amazonas (Affil-Link), wenn Sie ihn in Ihrem Shop nicht sehen.

gutes Kochbuch' Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!' Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!'

Weitere Meeresfrüchte-Rezepte, die Sie lieben werden

Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!' Drucken 4.62von13Stimmen Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung '

Kokosbrühe Muscheln mit Zitronengras

7 8 7 SP 233 Cals 12.5 Eiweiß 18 Kohlenhydrate 10 Fette Vorbereitungszeit:eins hr 30 min Kochzeit:zwanzig min Gesamtzeit:eins hr fünfzig min Ausbeute:4 Portionen KURS:Abendessen Mittagessen GEKOCHT:Asiatisch, Thailändisch Asiatische Kokosnussbrühe Muscheln aus Zitronengras, Ingwer und Koriander sind wunderbar, wenn sie mit Brot kombiniert werden, um all diese köstliche Brühe einzutauchen!

Zutaten

Für die Muscheln:

  • 24 kleine Halsmuscheln oder Manila Muscheln,geschrubbt
  • Kaltes Wasser,zum Einweichen
  • Meersalz

Für die Kokosbrühe:

  • 1/2 Esslöffel unraffiniertes Kokosöl
  • ½ mittelrote Zwiebel,dünn geschnitten
  • zwei große Zitronengrasstiele
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Ingwer,etwa 2 Zoll
  • 4 oder 5 Knoblauchzehen,gehackt
  • eins Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken,oder 2 gehackte thailändische Chilischoten
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • eins Esslöffel hellbrauner Zucker
  • eins Esslöffel Asiatische Fischsauce oder natriumarme Sojasauce
  • 2 1/2 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1/2 14 Unzen Dose vollfette ungesüßte Kokosmilch, vor dem Öffnen gründlich geschüttelt
  • dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • frisch gehackter Koriander zum Garnieren
  • Sauerteigbrot,optional zum Servieren
sparen

Anleitung

  • Durchsuchen Sie die Muscheln und werfen Sie alle offenen Muscheln weg, die sich nicht schließen lassen, wenn Sie fest darauf klopfen. Diese Muscheln sind tot und sollten nicht gegessen werden. Den Rest in ein Sieb geben.
  • Spülen und schrubben Sie die Muscheln, um Sand oder Seepocken von den Schalen zu entfernen.
  • Füllen Sie eine Schüssel, die groß genug ist, um das Sieb mit kaltem Wasser und 3 bis 4 Esslöffel Salz pro 6 Tassen Wasser zu füllen. Rühren, bis sich das meiste Salz aufgelöst hat.
  • Legen Sie das Sieb in die Schüssel mit Salzwasser und lassen Sie die Muscheln mindestens 1 Stunde und bis über Nacht einweichen, damit sie jeglichen Sand und Sand freisetzen. (Lebende Muscheln filtern das Wasser und drücken alle Verunreinigungen heraus, während der Sand auf den Boden der Schüssel fällt. Mit dem Sieb können Sie die Muscheln herausheben, ohne den Sand zu stören.)
  • Übertragen Sie die Muscheln im Sieb in eine andere große Schüssel mit frischem Wasser und lassen Sie sie 15 bis 30 Minuten einweichen, um überschüssiges Salz zu entfernen.
  • In einem Wok oder einer großen Pfanne das Kokosöl bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 3 bis 4 Minuten lang, bis sie durchscheinend ist.
  • Schlagen Sie die Zitronengrasstiele mit einem Holzlöffel fest auf, um sie zu verletzen, wodurch ihr Aroma und ihr Geschmack beim Kochen freigesetzt werden. Schneiden Sie die Enden, dann schneiden Sie die Stiele in 4-Zoll-Stücke.
  • Fügen Sie das Zitronengras zum Wok hinzu, dann fügen Sie die Ingwer-, Knoblauch- und Paprikaflocken hinzu. 3 Minuten kochen lassen, bis es duftet.
  • Den Weißwein vorsichtig einfüllen und umrühren, um die Pfanne zu entfetten. Zum Kochen bringen und ca. 3 bis 4 Minuten kochen lassen, bis sie halbiert sind.
  • Den braunen Zucker, die Fischsauce, die Brühe und die Kokosmilch hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Fügen Sie die Muscheln hinzu, kochen Sie sie wieder und kochen Sie sie 5 bis 8 Minuten lang, bis die Muscheln vollständig geöffnet sind. Wenn Muscheln geschlossen bleiben, entsorgen Sie sie. Zitronengras wegwerfen.
  • Muscheln und Brühe auf einzelne Servierschalen verteilen. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren und mit Brot zum Eintauchen in die Brühe servieren.

Anmerkungen

Adaptiert aus dem guten Kochbuch. Copyright © 2019 by BuzzFeed, Inc. Auszug mit Genehmigung von Rodale, einem Abdruck von Penguin Random House LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Auszugs darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder nachgedruckt werden.

Ernährung

Portion:6Muscheln mit Brühe,Kalorien:233kcal,Kohlenhydrate:18G,Eiweiß:12.5G,Fett:10G,Gesättigte Fettsäuren:8.5G,Cholesterin:zwanzigmg,Natrium:890mg,Ballaststoff:1.5G,Zucker:8.5G Blaue Smart Points:7 Grüne Smart Points:8 Lila Smart Points:7 Schlüsselwörter:asiatische Muscheln, Muscheln, Kokosbrühe Muscheln Milchfrei' Gluten-frei' Wenig Kohlehydrate' Unter 30 Minuten' 7 SP 7 SP 8 SP Asiatisch inspirierte Rezepte Abendessen Rezepte Rezepturen Meeresfrüchte-Rezepte Gesendet 20. Dezember 2019 durch Gina zwanzig Bemerkungen /. Hinterlasse einen Kommentar '