> Zum Rezept springen Speichern Sie esGerettet!



Ein leichtes Nudelgericht mit Garnelen, Zucchini und frischen Tomaten. Ein perfektes Gericht, wenn die Sommertomaten ihren Höhepunkt erreichen.



Ich mag es ein wenig scharf, aber wenn Sie kein Fan von scharfem Essen sind, können Sie die roten Pfefferflocken weglassen. Die Herstellung dauert nicht lange. In der Zeit, in der die Nudeln gekocht werden, werden die Garnelen und das Gemüse gekocht. Top dies mit etwas wirklich gut geriebenem Käse wie Pecorino Romano.

Meine neuesten Videos

Slow Cooker Corned Beef und Kohl × Slow Cooker Corned Beef und Kohl Slow Cooker Corned Beef und KohlMehr VideosVolumen 0% Drücken Sie das Umschalt-Fragezeichen, um auf eine Liste der Tastaturkürzel zuzugreifen TastatürkürzelaktiviertBehindert SpielpausePLATZ Lautstärke erhöhen Lautstärke verringern Suche nach vorne Suche rückwärts Bildunterschriften ein / ausc Vollbild / Vollbild beendenf Stumm / Stummschaltung aufhebenm Suchen %0-9Next Up Instant Pot Baked Ziti 00:53 Live 00:00 00:58 00:58 ' Drucken 5von5Stimmen Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung '

Garnelen und Zucchini mit Bowties in leichter Tomatensauce

7 9 7 SP 366,9 Cals 26.6 Eiweiß 51.6 Kohlenhydrate 6.8 Fette Ausbeute:4 Portionen GEKOCHT:Italienisch

Zutaten

  • eins Pfund Garnele,geschält und entschlüsselt (12 Unzen geschältes Gewicht)
  • 8 oz ungekochte Fliege Pasta
  • 3 Nelken Knoblauch,dünn geschnitten
  • zwei Schalotten,gewürfelt
  • eins Medium Zucchini,julienned oder gewürfelt
  • zwei mittelgrosse Tomaten,gewürfelt
  • eins Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse fettfreie Hühnerbrühe
  • eins Esslöffel frische Petersilie,fein gehackt
  • Kochspray
  • 1/2 TL zerkleinerte rote Pfefferflocken,Optional
  • Salz und frischer Pfeffer
sparen

Anleitung

  • Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung.
  • Während die Nudeln kochen, erhitzen Sie eine große Pfanne, bis sie sehr heiß ist.
  • Leicht mit Kochspray einsprühen.
  • Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und in die heiße Pfanne geben.
  • 1 Minute anbraten, bis es fast gar ist, und vom Herd nehmen.
  • Garnelen beiseite stellen.
  • Olivenöl in die Pfanne geben, Hitze auf mittlere Stufe senken, Schalotten und Knoblauch hinzufügen und ca. 1 Minute goldbraun anbraten.
  • Fügen Sie Tomaten hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer, und kochen Sie ungefähr 1 Minute.
  • Fügen Sie Zucchini hinzu, braten Sie eine weitere Minute.
  • Hühnerbrühe, Paprikaflocken hinzufügen und gut mischen.
  • Garnelen wieder in die Pfanne geben und 30 Sekunden köcheln lassen.
  • Wenn die Nudeln al dente gekocht sind, in einem Sieb abtropfen lassen und die Nudeln in die Sauce geben.
  • Gut mit der Sauce mischen und Salz und Pfeffer anpassen.
  • Gehackte Petersilie hinzufügen und servieren.
  • Top mit etwas wirklich gut geriebenem Käse!
  • Ergibt etwas mehr als 1 1/2 Tassen pro Portion.

Ernährung

Portion:eins/ 4. Rezept,Kalorien:366,9kcal,Kohlenhydrate:51.6G,Eiweiß:26.6G,Fett:6.8G,Ballaststoff:3.8G,Zucker:2.1G Blaue Smart Points:7 Grüne Smart Points:9 Lila Smart Points:7 Punkte +:9 Schlüsselwörter:Kinderfreundlich Kinderfreundlich' 7 SP 7 SP 9 PP 9 SP Italienisch inspirierte Rezepte Fastenzeit freundliche Rezepte Nudelrezepte Rezepturen Meeresfrüchte-Rezepte Sommer Gesendet 16. Mai 2009 durch Gina 55 Bemerkungen /. Hinterlasse einen Kommentar '